Sie befinden sich: Bildung & Wirtschaft · Schulen und Bildung · Berufliche Schulen · Werde Erzieher!

Fußballtrainer? Event-Manager? Forscher . . .? werde Erzieher!​

    


Hast du verschiedene Talente, die du vielleicht nicht direkt als Berufswunsch umsetzen kannst? Kannst du gut mit Kindern umgehen? Hast du schon mal darüber nachgedacht Erzieher zu werden? Für Kinder ist es wichtig in den frühen Jahren auch männliche Erzieher zu haben. Hier könntest du ins Spiel kommen.

Im Landkreis Böblingen kannst du an der Hilde-Domin-Schule in Herrenberg und dem Beruflichen Schulzentrum Leonberg durch die praxisintegrierte Fachschule für Sozialpädagogik nach drei Jahren selbstständig und eigenverantwortlich als Erzieher tätig sein. Während der drei Jahre erhältst du eine Vergütung und hast die Möglichkeit durch Zusatzunterricht die Fachhochschulreife zu erwerben. Danach hast du die Aussicht auf einen sehr verantwortungsvollen Job, denn in der frühen Kindheit werden die Weichen für das weitere Leben gestellt. Du bist dann für die Kinder eine wichtige Bezugs- und Bindungspersonen. Als Erzieher bist du Berater, Begleiter und Vorbild für die Kinder. Dabei kannst du deine unterschiedlichen Talente einsetzen. 

Anmeldebereiche der beiden Schulen des Landkreises:

Die Hilde-Domin-Schule und das Beruflichen Schulzentrum Leonberg sind Schulen des Landkreis Böblingen. Allerdings betreibt der Landkreis selbst keine Tageseinrichtung für Kinder, bei der du den notwendigen Ausbildungsvertrag für die praxisintegrierte Ausbildung abschließen kannst.

Mehr Informationen zum Beruf des Erziehers findest du hier:​

  • Einen Einblick in die Ausbildung bietet dir ein Erfahrungsbericht von der Hilde-Domin-Schule.

Hier geht es zu den Stellenangeboten der Städte und Gemeinden im Landkreis Böblingen

Oft findest du hier Stellenangebote auf die sich Erzieher bewerben können